Objektbau

Saunabau Schwaben-Therme Aulendorf

Zum Neubau
Geplant wurde die neue Sauna in Eigenregie von der Schwaben-Therme in Zusammenarbeit mit der Schreinerei Thaler aus Aulendorf-Münchenreute. Nachdem sich die notwendigen Genehmigungsverfahren mehrfach verzögert hatten, konnte mit den bereits für April geplanten Bauarbeiten Mitte Mai begonnen werden. Ganze 35 Arbeitstage (Sonn- und Feiertage nicht mit eingerechnet) wurde bei laufendem Saunabetrieb auf der Sauna-Dachterrasse gehämmert, gesägt, geschraubt und gebohrt. Begonnen wurde mit dem Abriss der alten Blockhaussauna. Es folgten Fundament- und Elektrikarbeiten sowie Außenaufbau-, Estrich-, Dach- und Fliesenarbeiten. Mit den Innenausbauarbeiten konnte in der 25. KW losgelegt werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Entstanden ist eine großzügige Aufguss-Sauna im Rundbaustil, die bis zu 70 Plätze bereithält.

 

 

Eröffnung
Zur Eröffnung der Sauna hatte die Schwaben-Therme zu einem "Tag der offenen Tür" eingeladen, zur Besichtigung der Saunalandschaft, insbesondere der neuen Aufguss-Sauna auf der Sauna-Dachterrasse. Die Besichtigung war kostenlos und in Straßenkleidung. Eröffnung der neuen Aufguss-Sauna war Samstag, 04.07.09 von 10 bis 19 Uhr, zu der alle Gäste herzlich einladen waren. Es gab ein Begrüßungsgetränk, Buffet, stündliche Verlosung von Sauna-Tageskarten und Massage-Vorführungen (HotStone, Gesichtsanwendung mit Peeling und HotChocolate).


Bildergalerie